Herzlich Willkommen auf ZwangsTV.de !

Auf dieser Seite veröffentliche ich wissenswerte Informationen für Interessierte und Engagierte, die eine Reform des öffentlichen Rundfunks voranbringen möchten.

Aus meiner Sicht ist das aktuelle Rundfunksystem klar grundgesetzbrechend, da vor allem der Gleichheitssatz (Grundgesetz Artikel 3) verletzt wird.

Beispiel: Eine alleinstehende Witwe zahlt den gleichen Rundfunkbeitrag wie eine 6-köpfige Männer-WG. Wo ist da die Gleichheit?!

Da alle ähnlich argumentierenden Klagen von den deutschen Gerichten abgeschmettert wurden, wenden bereits mehrere Mitstreiter gegen die drohenden Vollstreckungen erfolgreich den „
Rechtsschutz-Bumerangs“ an:

https://zwangstv.de/index.php/vollstreckungsabwehr

 

Bitte beachten Sie auch die „Grundlagen zum Rundfunkbeitrag“. Hier herrscht bei vielen Mitstreitern leider immer noch große Verwirrung:

https://zwangstv.de/index.php/grundlagen-zum-rundfunkbeitrag

 

 

24.07.2021

Wofür wurde in Deutschland eigentlich ein Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk aufgebaut, wenn er in Notsituationen die Bevölkerung nicht warnt?!

https://youtu.be/fLZCO7IMrG0

Kreymeier hat es treffend analysiert "HOCHWASSER-Katastrophe - und das Fernsehen warnt die Leute nicht!"

https://youtu.be/ckJ0-eH8BpE

 

06.07.2021

Nach Monaten berichtet dann auch die Süddeutsche Zeitung über Georg Thiel

https://www.sueddeutsche.de/medien/georg-thiel-rundfunkbeitrag-haft-1.5342800 

 

27.06.2021

WELT-Redakteur kritisiert unkritischen WDR in Sachen EU

https://www.welt.de/wirtschaft/article232517633/Wiederaufbaufonds-Der-fragwuerdige-Umgang-des-WDR-mit-Kritik-wenn-es-um-die-EU-geht.html#Comments

 

16.07.2021

Die Neue Züricher Zeitung führte ein Interview mit Georg Thiel

https://www.nzz.ch/feuilleton/meine-mitgefangenen-machen-grosse-augen-das-sagt-gez-rebell-georg-thiel-zu-seiner-protestaktion-gegen-ard-co-ld.1631902

 

16.06.2021

Domian-Anrufer "TOBIAS" ruft bei "HIER UND HEUTE" an und verweist auf Georg Thiel

https://youtu.be/YiTwJH3ogu4

https://www.dwdl.de/nachrichten/83237/free_georg_thiel_schon_wieder_telefonaerger_fuer_den_wdr/?fbclid=IwAR0J7NwFpR5reLeWzk6q5S39o6DsYAA7depb-nDtOP-gdWHpwNoahNYZsCs

 

14.06.2021

Erst nach dem Domian-Eklat berichten die Großmedien über den Rundfunkverweigerer Georg Thiel

https://www.focus.de/finanzen/news/domian-wirft-anrufer-aus-leitung-rundfunkbeitrag-verweigert-jetzt-sitzt-georg-thiel-53-im-knast_id_13360195.html

 

17.05.2021

Kritik an der Neutralität öffentlich-rechtlicher Sender

https://www.focus.de/kultur/gesellschaft/oeffentlich-rechtliche-in-der-kritik-rbb-verharmlost-anti-israel-demo-wieder-patzt-unser-rundfunk-statt-neutral-zu-bleiben_id_13304809.html

"Nachdem die FDP auf ihrem Parteitag mehrheitlich für einen Beschluss zur Reduzierung des öffentlichen Rundfunkbeitrages stimmte, schrieb der ARD-Journalist Rainald Becker: „Die FDP will den ÖRR beschneiden und den Rundfunkbeitrag senken – willkommen im Lager der Populisten“."

Nun, da die FDP wohl immer der kleine Koalitionspartner sein wird, kann sie in Ihren Parteiprogrammen ja viel öffentlich immer viel fordern. Ganz anders sähe es dann schon aus, wenn Großparteien eine deutliche Reduzierung des Rundfunkbeitrags durchsetzen wollten.

Der zitierte ARD-Journalist Rainald Becker ist übrigens kein Unbekannter. Seine Kommentare sind mir noch gut in Erinnerung. Ich lasse sie mal für sich selbst sprechen...

https://youtu.be/Ua-aMjzgUKI

 

Für Spenden zur Aufrechterhaltung meiner Seite:

IBAN: DE 1943 0609 6740 8224 4700

Vielen Dank für das Feedback, das ich bisher bekommen habe!